Sie sind hier: Startseite » Unsere Hunde » Notfall aktuell

Notfall aktuell

Was ist das Notfall-Forum?

Notfälle aus der Hunde- und Tierwelt werden veröffentlicht, welche an uns herangetragen werden. Zumeist ist besonders das Ausland betroffen. Wir informieren Sie gerne zu diesen Notfällen. Weitere Notfälle finden sich auch bei unseren Partner-Seiten.

Mia

Mia
Mia


Name: Mia
Rasse: Mischling
Geschlecht: weiblich
Größe: 25 kg, 52 cm Schulterhöhe
Geboren: ca. 01. Juni 2013
Gesundheit: geimpft, gechipt, kastriert, EU-Ausweis
Ort: Mia ist in München

Mia ist ein liebevoller und guterzogener Hund. Sie verträgt sich mit allen Hunden ohne Probleme. Sie läuft ohne Leine, fährt im Auto mit und kann alleine zu Hause bleiben. Menschen tritt sie freundlich gegenüber. Sie ist nicht mit Kindern aufgewachsen, aber Beobachtungen zeigen, dass sie sich von Kindern problemlos anfassen lässt. Keine Erfahrung mit Katzen. Mia ist vom Charakter her ein großer Schatz, freundlich, fröhlich, verkuschelt, eher zurückhaltend. Sie bellt so gut wie nie. Man kann sie problemlos überall mitnehmen (z.B. Restaurant, Hotel, Büro etc.)

Körperliche Verfassung:
Als 11-jährige Hündin ist sie bereits beginnende Seniorin und ein paar altersbedingte Einschränkungen sind vorhanden. Sie kann nicht mehr längere Wanderungen unternehmen oder neben dem Fahrrad laufen. Treppensteigen geht, aber eine dauerhafte Wohnung in oberen Stockwerken ohne Aufzug ist nicht möglich. Sie bekommt Spezialfutter, da sie öfter Magenschmerzen hat.

Schutzgebühr 100 Euro

Kontakt:
+49 172 8259058

Smoky

Smoky
Smoky


Name: Smoky
Geboren: ca. 05/2020 / Schulterhöhe ca.30-35 cm
Rasse: Mischling
Gesundheit: geimpft, gechipt, kastriert

Charakter: Smoky hat kurzfristig sein Zuhause hier im Umkreis München verloren, da sein Frauchen in die Klinik musste. Wir suchen für den lieben Rüden ein neues, liebevolles Zuhause. Smoky liebt Artgenossen und würde sich auch freuen, wenn er als Zweithund adoptiert wird. Dies ist aber kein Muss. Smoky freut sich über jeglichen Kontakt zu Mensch und Tier und ist ein total lieber Kerl. Smoky lebt derzeit auf einer Pflegestelle/Hundepension mit weiteren Hunden und zeigt sich dort absolut verträglich und verspielt.

Aufenthaltsort: Pflegestelle in München/Augsburg

Wenn Sie Smoky ins Herz geschlossen haben und ihm ein neues Zuhause geben möchten, bitte ich Sie, mit mir Kontakt aufzunehmen.

Kontakt: Nese Aytug: 0177 4852264 oder Irmgard Baumgartner: 0172-8231138

Felix

Felix
Felix


Name: Felix
Geschlecht: Rüde, kastriert
Rasse: Red Gold-Retriever-Mix
Alter: ca. 9-10 Jahre alt
Grösse: ca. 56 cm
Gewicht: 22 kg
Gesundheit: geimpft, gechipt, entwurmt

Charakter: Felix ist ein ganz, lieber und ruhiger, ausgeglichener Hund. Er lebt in einem Rudel mit großen Hunden und ist sehr friedlich.
Natürlich braucht er im deutschen Alltag noch einige Fähigkeiten wie Leinenführigkeit etc., wird das aber vermutlich schnell lernen.
Für ihn suchen wir ein ruhiges und ländliches Zuhause mit Menschen, die ihn mit Geduld und Liebe in den Alltag einführen und ihm zeigen, dass man Menschen auch vertrauen kann. Felix ist ein idealer Hund auch für Senioren.
Felix kommt aus einem rumänischen shelter und lebt seit einem halben Jahr in einer privaten rumänischen Hundepension. Ab März 2024 kann er in Hessen auf einer Pflegestelle besucht werden.
Wer nimmt diesen Schatz bei sich auf und gibt ihm ein liebevolles Zuhause?
 
Aufenthalt: ab März in einer Hundepension in Hessen / Daten folgen
Kontakt:
Hoffnung für Moson, Österreich 
Susanne Leo
WhatsApp / Tel. +436602503331
Email: black-bat20101@hotmail.com 

Mogli

Mogli
Mogli



Name: Mogli
Alter: Wird im Februar 2 Jahre alt
Rasse: unbekannt/ Mischling (wohlmöglich Herdenschutzhund Mix, da sie typische Gesichtzüfe hat)
Krankheiten: Staupe Virus als Welpe im Alter von 12 Wochen/ hinten hat sie leichte X Beine.
Größe: ca. 60-65cm Schulterhöhe
Gewicht: 35-40kg

Durchgeimpft, gechipt, EU Heimtierausweis vorhanden, noch nicht kastriert (Kosten für Kastration würden wir übernehmen) 

Über Mogli:

Mogli ist eine sehr menschenbezogene Hündin. Sie beherrscht die Grundkommandos und ist sehr aufmerksam.
Sie kann entsprechend an der Leine laufen, benötigt aber teilweise noch Korrekturen. Gegenüber fremden Menschen ist sie neutral.
Das Verhalten gegenüber fremden Hunden kann man nicht pauschalisieren – manche Hunde beschnuppert sie ganz aufgeregt, manche mag sie nicht und manche sind ihr egal.
Wenn Sie angebellt wird, geht sie meist in den Schutzmodus. Sie benötigt definitiv jemanden mit Hunde Erfahrung, ohne zweiten Hund/Katze im Haus.

Sie sollte mit im Haus leben dürfen, da sie die Nähe zum Menschen schätzt.

Ein Garten oder Größeres Grundstück ist ein Muss.

Sie hatte wenig Kontakt zu Kindern, zeigte sich aber nicht auffällig.

Aufenthalt: Erlangen

Kontakt: R.Gundel 0176 41129943 oder 0176 45947876

Vin

Vin
Vin


Name: Vin
Rasse: Mischling
Geboren: ca. 3 Jahre alt
Gesundheit: Geimpft, gechipt, kastriert

Charakter: Vin ist zu Menschen sehr freundlich, Streicheleinheiten liebt er, momentan lässt er sich kein Halsband umlegen, logisch - weil er mit der Schlinge eingefangen wurde. Mit anderen Hunden sollte er vorerst nicht zusammengeführt werden.
Wir suchen hundeerfahrene,  sehr geduldige Menschen, die ihm ein Zuhause geben würden, damit er nicht in dem städtischen Tierheim auf seinen Tod warten muss.

Aufenthalt: Tierheim in Veria/Griechenland

Kontakt: Doris Dorschner-Walleitner
Tierinsel-Unmut Evi e.V. 
Mobil: 0170 5862768

Max

Max
Max




Name: MaxRasse:
Labrador Mischling
Geboren: ca. 2013, ca. 55 cm groß
Gesundheit: Geimpft, gechipt, kastriert

Charakter: verträglich mit anderen Hunden, neugierig, geht gern auch allein spazieren oder döst einfach in der wärmenden Sonne .

Unser Max stand bisher nicht auf der Sonnenseite des Lebens. 2017 wurde er von einem 2019 verstorbenen Auswanderer in Xanthi aufgenommen. 2019 kam er nach dessen Tod mit 40 anderen Hunden zu uns. Seither lebt Max mit vielen anderen Hunden in einem großen Rudel zusammen.

Sein Areal teilt er sich mit unseren Junghunden Fitje und Hulla.

Max genießt die Streicheleinheiten seiner Betreuer sehr.Max kennt Kinder, sie sollten größer sein und Hundeerfahrng haben.

Anfangs zeigt er sich Fremden gegenüber zurückhaltend und abwartend. Er braucht etwas Zeit sich an neue Situationen zu gewöhnen.

Max kann an der Leine laufen und auch im Auto mitgenommen werden. Bisher hat Max nur kleine Fahrten mit dem Auto bis zum Tierarzt kennengelernt.

Max braucht dringend einen Pflegeplatz,  wo er endlich ankommen darf. Sollte Max einen Tierarzt benötigen, übernimmt der Verein die Kosten.

Mit seinen inzwischen 10 Jahren, wird Max nicht mehr jünger. Er ist jedem Wetter ausgesetzt, was für einen älteren Hund nicht angenehm ist.

Wir würden uns freuen, wenn Max einen Pflegeplatz bei älteren Menschen finden kann. Gern mit Haus und Garten.

Max ist älter, aber nicht gebrechlich, er flitzt oft noch immer mit den anderen Hunden ausgelassen über das Grundstück.

Aufenthalt: Griechenland  / Für Max wird dringend eine Pflegestelle oder Endplatz gesucht

Kontakt über:

Sofia Becic

Mobil 0160 97571957

 
----------------------------
griechische Fellnasen e.V.
c/o Sofia Becic
Zeppelinstr. 21
84130 Dingolfing
Handy: +49 160 97571957
Festnetz: +49 8731 7865
www.griechische-fellnasen.de

Bobby

Bobby
Bobby


Name: Bobby

Geschlecht: männlich
Rasse: Mischling
Geboren: ca. 2017, 60 cm groß
Gesundheit: Geimpft, gechipt, kastriert
kastriert: ja

Schutzgebühr: 350,00 Euro

Ort: Copaceni/Rumänien

Bobby hat bis vor ein paar Jahren in einer eigenen Familie gelebt. Sein bester Freund war ein 11-jähriger Junge. Seine Mutter hatte einen neuen Partner jedoch mochte dieser Bobby überhaupt nicht und schikanierte ihn wo es nur ging. Er wollte die kleine Familie schließlich sogar nötigen, Bobby einzuschläfern. In seiner Not kontaktierte der Junge unsere Tierschützerin und so zog Bobby um.

Bobby verstand die Welte nicht mehr, er verstand nicht, warum seine Familie ihn im Stich gelassen hatte. Das Vertrauen in Menschen ist angeschlagen. Anfangs ist Bobby misstrauisch, was man ihm auch nicht verdenken kann, aber das legt sich schnell und dann schmelzt er in den Armen dahin.

Er braucht eine aktive Familie, die sportlich unterwegs ist und seine anfängliche Zurückhaltung respektiert. Bobby mag Hündinnen, bei Rüden entscheidet die Chemie. Katzen mag er nicht.

Bobby wird mit einer Grundimmunisierung an Impfungen, gechipt, entwurmt, entfloht und mit EU-Heimtierausweis vermittelt.


Kontakt: Gabriele Scherle
0157 77247441
e-mail: jutta.nieddu-engler@gmx.de

Kyma

Kyma
Kyma


Name: Kyma:
Geboren: Mai 2021
Rasse: Retriever-Mischling (allerdings von kleinerer Statur)
Handicaps: HD-Symptome (etwaige Behandlungskosten werden von der Organisation übernommen)

Charakter: Sein Herrchen konnte ihn aufgrund einer
plötzlich schweren Krankheit nicht mehr behalten.

Der freundliche und aufgeschlossenen Kyma braucht klare Grenzen und Regeln, sonst übernimmt er gerne die Führung. Hundeerfahrung wäre also Voraussetzung und der Besuch einer Hundeschule bzw. eines Hundetrainers ratsam. Kleine Kinder sollten nicht im Haushalt sein. Bei anderen Rüden zeigt Kyma öfter aggressives Verhalten, während er mit Hündinnen und kastrierten Rüden meist gut verträglich ist. Also am besten als Einzelhund geeignet. Ein Garten wäre für den aktiven Kyma sehr wichtig. Ein erfahrener, ambitionierter Interessent, der Verständnis, Geduld und Zeit für Kyma mitbringt, wird einen wunderbaren treuen und klugen Begleiter bekommen. Kyma kann ein TRAUMHUND werden, man muss ihm nur die Chance dazu geben!

Aufenthalt: Pflegestelle in Kirchasch bei Erding
Kontakt: Irmgard Baumgartner
E-mail: irmgard_baumgartner@me.com

Picko

Picko
Picko


Name: Picko
Rasse: Mischling
Geboren: ca. März 2017 – ca. 60 cm – ca. 36 kg – kastriert
Gesundheit: geimpft, entwurmt und gechipt

Picko wurde vermutlich ausgesetzt und wurde im Mai 2017 mit gerade mal acht Wochen auf einer viel befahrenen Straße gefunden und von Tierschützern gerettet. Seit März 2019 lebt er im Furever Land Shelter.

Da das Furever Land Shelter jetzt Ende Juli 2023 endgültig geschlossen wird, wird Picko in wenigen Tagen sein sicheres Zuhause verlieren. Daher sucht Picko Pfötchen ringend ein Zuhause oder eine Pflegestelle.

Picki ist sehr menschenbezogen und freundlich und er liebt vor allem Kinder. Nur Katzen mag er nicht und vor älteren Menschen mit Stock hat er richtig Angst. Vermutlich wurde er von alten Leuten mit einem Stock oder Besen verjagt oder geschlagen. Picko ist ein sehr sanftmütiger Hund und passt sich extrem leicht an eine neue Umgebung an. Er wird ein großartiges Familienmitglied sein. Wer gibt ihn eine Chance???


Aufenthalt: bei Athen / Furever Land Shelter

Ansprechpartnerin: Miriam Balders
Tel.: 0176 24705960
E-Mail: m.balders@stray-ev.de






Alaska

Alaska
Alaska


Name: Alaska
Rasse: Mischling
Geboren: ca. 2015 – ca. 30 kg - kastriert
Gesundheit: geimpft, entwurmt und gechipt

Ein Tierschützer sah im Mai 2017 die Hundemama Alaska mitten auf der Straße, als sie ihr totes Baby ableckte, das gerade überfahren wurde. Ein Tierschützer sieht diese Szene und der Anblick der trauernden Mutter und des leblosen kleinen Körpers trifft ihn so sehr, dass er helfen muss. Drei der insgesamt fünf überlebenden Welpen und die Mama konnte er in Sicherheit bringen und sie zogen in ein kleines Gehege ein. Alaska fasste gleich Zutrauen zu dem Tierschützer und nahm seinen Trost an, weil sie fühlte, dass da ein Mensch war, der ihre Trauer mitfühlte.

Anfang 2022 zog Alaska dann ins Furever Land Shelter um.

Da das Furever Land jetzt aber Ende Juli 2023 endgültig geschlossen wird, wird Alaska in wenigen Tagen ihr sicheres Zuhause verlieren.

Alaska sucht dringen ein Zuhause oder eine Pflegestelle.

Seit sechs Jahren wartet Alaska auf ein Zuhause. Leider gab es noch nie eine Anfrage. Sie ist eine liebe, sanfte Hündin und genießt jede Streicheleinheit die sie ergattern kann….sie liebt die Menschen. Wer gibt auch einer älteren Hündin eine Chance???


Aufenthalt: bei Athen / Furever Land Shelter

Ansprechpartnerin: Miriam Balders
Tel.: 0176 24705960
E-Mail: m.balders@stray-ev.de






Sony

Sony
Sony


Name: Sony
Rasse: Mischling
Geboren: ca. Mitte 2020, ca. 50 cm groß
Gesundheit:Geimpft,  gechipt,  kastriert

Charakter: Unsere Tierschützerin Laura hat Sony in dem Shelter eines befreundeten Tierschützers entdeckt,
er wurde mitten in Craiova im City-Center ausgesetzt. Seine Vorgeschichte kennen wir nicht und können wir auch nicht erahnen.
Sony ist ein liebenswürdiger, netter, freundlicher, aber sensibler und zurückhaltender Kerl,
er liebt Aufmerksamkeiten und geknuddelt zu werden. Leider geht es ihm im Shelter nicht gut,
er kommt mit den vielen Hunden und der großen Lautstärke nicht zurecht.
Sony lebt seit rund 2 Monaten im Shelter und hat stark abgenommen. Normalerweise leben die Tiere unserer Tierschützerinnen
auf privaten Pflegestellen in und um Craiova. Sony und einige andere mussten in einen Shelter, da einfach kein Platz mehr ist - alles ist überfüllt.
Wir suchen ganz dringend ein schönes und liebevolles Zuhause für ihn. Natürlich muss Sony noch ganz viel lernen,
 wir sind aber überzeugt davon, dass er dieses sehr gut bewältigen wird.
Sony reist mit TRACES internationalem Heimtierausweis und seinem eigenen Sicherheitsgeschirr.
Vor der Ausreise wird er noch zusätzlich auf Giardien getestet sowie mittels einem SNAP4 Test auf vier Mittelmeerkrankheiten und ggf. behandelt.

Aufenthalt: Craiova, Rumänien

Kontakt: Friederike Stockmann
E-mail: kontakt@tierhilfe-craiova.de
Tel.: 01624392448

Amun

Amun
Amun


Name: Amun
Rasse: Viszla Mischling
Geboren: ca 4 Jahre alt
Gesundheit: Geschipt und Geimpft
Amun ist BLIND !!!
Nur ein Auge zeigt Anzeichen dafür, dass etwas um ihn herum ist und das auch verschwommen. Wir wissen nicht woher der Sehverlust, jedoch hat sich an seinem Charakter nichts geändert,!!
Amun ist gutherzig, ruhig und hört gut auf die Befehle die er erhält.
Er ist zärtlich und sucht die Anwesenheit der Person neben ihm um sich sicher zu fühlen.


Die Storie von Amun

Zum x-ten Mal auf dem Berg Kithairon Griechenland, verlassen, verloren???

Gefunden von einer Gruppe von Kindern, in schlechtem Zustand, skelettierter männlicher Viszla

Der stellvertretende Bürgermeister Michalis Sakellaris und der Präsident der Gemeinde Dimitris Balas Pagonis wurden mit Hilfe des SPOAZE-Clubs von Erythreas gerufen, um ihn zu retten.
Sofortige Antwort! Der Hund wurde eingesammelt und in eine sichere Umgebung gebracht.

Die Wetterbedingungen waren sehr schlecht es war kalt und hat geschneit.
Er hätte den nächsten Tagen nicht überleben können, entweder wegen des schlechten Wetters oder wegen der Wölfe, die herunterkommen, um nach Nahrung zu suchen.
Ich suche Menschen mit Hundeerfahrungen, Menschen die ihn lieben und helfen seine Vergangenheit zu vergessen.

Aufenthalt: Athen

Kontakt: Michailidou Daniela /
e-mail: daniela2510.m@web.de
Tel.: 0159 017 40921

Pedro

Pedro
Pedro


Name: Pedro
Rasse: Mischling
Geboren: ca. 2017, 60 cm groß, 30 Kg Gewicht
Gesundheit: Geimpft, gechipt, kastriert

Charakter: Pedro wurde aus schlechter Haltung beschlagnahmt, er war in einem Käfig untergebracht, der bei schlechten Wetter unter Wasser stand. Er ist sehr freundlich und lieb, menschenbezogen und verträglich mit seinen Artgenossen. Pedro lebt derzeit in einem überfüllten Gehege und sucht dringend einen Endplatz oder auch einen Pflegeplatz.

Aufenthalt: Kavala/Griechenland

Kontakt: Brigitte Meschkat
Tel.: 0173 3288990
e-mail: b.meschkat@stray-ev.de

Wir nutzen Cookies auf unserer Website um diese laufend für Sie zu verbessern. Mehr erfahren